Buchcover Kurt Geisler Endstation Öresund Gmeiner Verlag

Kurt Geisler liest neuen Krimi

Es wird kriminell in der Stadtteilbücherei Gaarden! Denn am 26. März liest Kurt Geisler aus seinem neuen Krimi “Endstation Öresund” (Gmeiner Verlag). Seien Sie dabei!

Kurt Geisler liest

Was, denn kenne ich doch, werden einige von Ihnen jetzt denken! Ja! Denn der Kieler Autor Kurt Geisler ist nicht zum ersten mal Gast in der Stadtteilbücherei Kiel Gaarden. Bei einer vergangenen Lesung hat er bereits das Publikum begeistert. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

Nach seinen ersten drei Erfolgsromanen hat Kurt Geisler diesmal seinen vierten Fall für Kommissar Hansen im Gepäck: “Endstation Öresund”, erschienen im Gmeiner Verlag.

Diesmal geht es um ein aus einer Kieler Werft gekapertes U-Boot, das zuerst spurlos verschwindet. Doch dann kommt es zum Showdown im Öresund, als die Entführer ein Kreuzfahrtschiff bedrohen. Kommissar Hansen ermittelt.

Der Eintritt zur Lesung am 26. März um 19 Uhr ist wie immer bei Lesungen von Gaarden liest e. V. kostenfrei. Wir bitten um eine Spende für die Stadtteilbücherei Gaarden und die Realisierung unserer Projekte.

Autor Kurt Geisler Porträt für Gaarden liest e. V.
© Atsi Niloiv

Eintrittskarten reservieren

Die Anzahl der Plätze in der Stadtteilbücherei Gaarden ist begrenzt. Damit Sie auf jeden Fall bei der Lesung einen Platz bekommen, empfehlen wir Ihnen, die Tickets vorher kostenfrei per Mail an gaarden-liest@web.de oder telefonisch unter (0431) 73 66 01 zu reservieren.

Alle weiteren Infos über unsere Lesungen finden Sie hier.

Helfen Sie Gaarden liest

Kontakt

Gaarden liest

Förderverein Stadtteilbücherei Gaarden e. V.

  • Stadtteilbücherei Kiel Gaarden
    im Mehrgenerationenhaus am Vinetaplatz
    Elisabethstr. 64
    24143 Kiel
  • 0431 - 73 66 01